von der Mosel Rechtsanwälte halten Vortrag im Gewerkschaftshaus

Reges Interesse zeigten die Teilnehmer bei dem Vortrag unserer Sozitätsmitglieder im Kieler Gewerkschaftshaus. Die Kreisverbände Kiel und Plön der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaften (GEW) hatten zu der zweistündigen Auftaktveranstaltung ID Gespräch – Information und Dialog eingeladen. Themen der ersten Veranstaltung dieser neuen Reihe waren:

– Elternunterhalt
– Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
– Mediation

Es sind Themen, die die meisten Menschen jenseits der 40 angehen, mit denen sich aber niemand gern beschäftigt.

Wir konnten aufzeigen, welche Haftungsrisiken den Kindern drohen, wenn die Eltern pflegebedürftig werden. Außerdem konnten wir Tipps und Gestaltungshinweise für die Abfassung von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen geben. Die Resonanz der Zuhörer zeigte uns, dass in diesen Bereichen noch viel Unsicherheit herrscht.

Sollten auch Sie Fragen zu diesen Themenbereichen haben, kontaktieren Sie uns gern jederzeit.